Sie sind hier: Help & Care > Personal Fortbildung > Fortbildungen

Fort- und Weiterbildungen

WB Pflege und Betreuung von Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen

Weiterbildung – für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege und Pflegeassistenzberufen gemäß § 64 § 104a GuKG

Seminargebühr: € 1.375,00 zzgl. 20% USt. (€ 1.650,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Infektion und Schutzmaßnahmen anhand des Hygienehandbuchs für die Mobile Hauskrankenpflege

Aufgrund anderer Voraussetzungen unterliegt die Hygiene in den mobilen Pflege und Betreuungsdiensten anderen Kriterien als in stationären Pflege- und Gesundheitseinrichtungen.
Bei der Betreuung zu Hause ist die Einhaltung notwendiger hygienischer Richtlinien unter Miteinbeziehung der persönlichen Ressourcen der Klientinnen/Klienten und des jeweiligen Pflege- und Betreuungsauftrags zu berücksichtigen.

Seminargebühr: € 120,00 zzgl. 20% USt. (€ 144,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Basisschulung Demenz

Der Umgang mit Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, ist eine Herausforderung für Betreuungs- und Pflegepersonen. Um kompetent Agieren zu können, benötigen sie Grundkenntnisse über die verschiedenen Formen der Demenz und die damit einhergehenden Probleme. Dieses Wissen trägt zu einem größeren Verständnis für die Betroffenen bei und bildet damit den ersten inhaltlichen Schwerpunkt der Basisschulung Demenz.

Seminargebühr: € 148,00 zzgl. 20% USt. (€ 177,60) » Online anmelden » Details anzeigen

Freiheitsbeschränkende Maßnahmen – Klientenrechte vs. Sorgfaltspflichten

Gelindere Maßnahmen, Freiheitsein- und Freiheitsbeschränkung

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Herausforderungen in helfenden Berufen

Die Anforderungen in Sozial- und Gesundheitsberufen werden immer komplexer und unser Umgang damit stellt uns oft vor große Herausforderungen. Ziel des Seminars ist es, den eigenen Umgang mit den Anforderungen von außen und unseren Wünschen und Bedürfnissen besser kennenzulernen umso mögliche „Burn-out-Situationen“ zu erkennen. Daraus werden Verhaltensweisen weiterentwickelt, die helfen, eine bessere Abgrenzung zu ermöglichen. Humor, „nein“ sagen können und weitere Ressourcen werden sich finden...

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Supervision für Pflegekräfte

Die Arbeit in der Pflege erfordert die ganze körperliche und mentale Aufmerksamkeit.

Seminargebühr: € 80,00 zzgl. 20% USt. (€ 96,00) » Details anzeigen

Palliativ Care

Schwer kranke und sterbende Menschen sollen in Würde leben und Abschied nehmen können. Sie sollen von ihrem Umfeld, von den Institutionen und der Gesellschaft eine ihren besonderen Bedürfnissen entsprechende Behandlung, Pflege und Begleitung erhalten.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Supervision für Pflegekräfte

Die Arbeit in der Pflege erfordert die ganze körperliche und mentale Aufmerksamkeit. Mit großer Sensibilität sind die unterschiedlichen Persönlichkeiten mit ihren Bedürfnissen wahrzunehmen und in den erforderlichen Pflegeablauf zu integrieren. Dabei wird dann deutlich, dass die Vorstellungen der Patienten und ihrer Angehörigen oft nicht auf einander abgestimmt sind.

Seminargebühr: € 80,00 zzgl. 20% USt. (€ 96,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Delegations- und Subdelegationszusammenhänge

Delegations- und Subdelegationszusammenhänge im Bereich des gehobenen Dienstes für Gesundheitsund Krankenpflege

Die Zahl der im pflegerischen Bereich oder Nahbereich tätigen Berufsgruppen wächst beständig. Die Hauptverantwortung für den Pflegeprozess obliegt jedoch auch weiterhin dem gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege. Gleichfalls bestehen bei einzelnen Delegations- bzw. Subdelegationszusammenhängen unterschiedlichste formelle und materielle rechtliche Rahmenbedingungen. Diese Zusammenhänge sollen praxisnah und anhand der aktuellen rechtlichen Situation näher erläutert werden.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Aggression, Gewalt, Krise in Pflege und Betreuung

Dieses handlungsorientiertes Konzept zum Umgang mit gewalttätigen KlientInnen bzw. PatientInnen hat das oberste Ziel Gewalt zu vermeiden, Problemlösungen im Vorfeld zu suchen und richtiges Reagieren (wenn es doch zu Gewalt kommt) zu trainieren.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen