Aggression, Gewalt und Deeskalation

Gewalt und Aggression sind im Pflegealltag allgegenwärtig. In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns mit der Entstehung von Gewalt und Aggression als auch mit Strategien zur Prävention sowie Deeskalation.

Status: Buchung möglich
Beginn: 21.04.2020 um 09:00 Uhr
Ende: 21.04.2020 um 17:00 Uhr
Seminarleitung: Mag.ª Petra Gabler
Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus den Bereichen Behindertenhilfe, Jugendwohlfahrt und Altenpflege, die Umgang mit gewalttätigen bzw. aggressiven Klienten haben
Schulungsort: Kärntnerstraße 532, 3.Stock, 8054 Seiersberg
Freie Plätze: 20
Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00)

Seminarinhalte:

  • Definition von Aggression und Gewalt
  • Aggressionstheorien
  • Gewalterfahrung und Reflexion
  • Konflikte und Eskalation
  • Prävention von Gewalt und Aggression
  • Deeskalationsstrategien