Hygienemanagement - Pflegeeinrichtungen und Hygienekontaktpersonen

Hygiene schützt und rettet Leben. Professionelle Händedesinfektion, qualifizierte Reinigung sowie die Desinfektion von Flächen und Medizinprodukten – dies sind leicht umzusetzende Maßnahmen, von denen Patienten, ihre Besucher, das Personal und die medizinische Einrichtung selbst enorm profitieren. Kaum ein Bereich medizinscher Einrichtungen hat ein so großes Potenzial, Infektionen und Komplikationen vorzubeugen.

Status: Buchung möglich
Beginn: 12.10.2020 um 09:00 Uhr
Ende: 12.10.2020 um 17:00 Uhr
Seminarleitung: DGKS Manuela Vicujnik
Zielgruppe: DGKP und MitarbeiterInnen die als Hygienekontaktpersonen/ Hygienebeauftragte tätig oder hierfür vorgesehen sind
Schulungsort: Kärntnerstraße 532 / 3, 8054 Seiersberg
Freie Plätze: 20
Seminargebühr: € 120,00 zzgl. 20% USt. (€ 144,00)

Seminarinhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Hygienerichtlinien für spezielle Erkrankungen und Krankheitszustände
  • Reinigung und Desinfektion
  • Dokumentation
  • Die wichtigsten Aufgaben, Recht und Pflichten der Hygienekontaktperson
  • (Informationsweitergabe, Teilnahme an Besprechungen, Aufzeigen von hygienischen Mängel...)
  • Hygiene und rechtliche Grundlagen bei den externen Dienstleistern (Fußpflege, Friseur, Animation usw.)
  • Handschuhplan
  • Hautschutzplan
  • Überwachung - Checkliste
  • Hygieneaudit Jährlich, halbjährlich, monatlich