Krisenintervention und psychologische Erste Hilfe in Betreuung und Pflege

Menschen in pflegenden Berufen sehen sich immer vielfältigeren Aufgaben gegenübergestellt. So übernehmen sie nicht nur Pflege und Betreuung, sondern sind auch vermehrt Ansprechpartner in Krisensituationen und Notfällen. In diesem Seminar lernen Sie, beim Patienten/Klienten Psychische Erste Hilfe zu leisten und mit Hilfe des „BASIS“ Modell Angehörige in einer Krisensituation (z.B. Todesfall, Überbringung einer Diagnose) professionell zu unterstützen.

Status: Buchung möglich
Beginn: 17.11.2020 um 09:00 Uhr
Ende: 17.11.2020 um 17:00 Uhr
Seminarleitung: Mag.a Petra Preimesberger
Zielgruppe: Fachpersonal aus Pflege und Betreuung, Sozialbetreuungsberufe
Schulungsort: Kärntnerstraße 532, 3.Stock, 8054 Seiersberg
Freie Plätze: 20
Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00)

Themenschwerpunkte:

  • traumatischer Stress
  • akute Belastungsreaktionen
  • posttraumatische Belastungsstörung und Behandlungsmöglichkeiten
  • Psychische Este Hilfe
  • „BASIS“ – Modell der Krisenintervention

Bei der Entsendung von mehr als einem Mitarbeiter geben wir der Einrichtung 10% Ermäßigung!
Oder wenn sich zwei TN gemeinsam anmelden bekommen sie auch die 10%!