Skip to content
30.09.2022 9:00

Gesundheitsförderung / Selbststärkung

Wie gehe ich sorgsam mit mir um? Wie kann ich in der Pflege gesund bleiben?

Die besonderen Erwartungen an helfende Berufe in einer immer schnelllebigeren Zeit können zu Überforderung im Berufsalltag führen. Wie lerne ich Krisen/Probleme zu erkennen und aufzulösen, den Lebensweg/ Berufsweg selbst zu bestimmen und die eigene Tankstelle wieder zu füllen. Überdenken Sie Ihre eigene Einstellungen, erkennen Sie Ihre Entscheidungsfreiheit und können so bewusst loslassen. Sie entwickeln Sicherheit und Selbstbewusstsein, Lebensluststatt Lebensfrust. Anhand von Übungen können Sie Ihre positive Einstellung festigen und automatisieren. Mit Selbstreflexion zum „richtigen Weg“.

Inhalte

  • Präventionsstrategien – sich nie mehr ärgern
  • Selbstbild – Selbstpflege – sich wieder selbst finden
  • Die 7 Schritte der Problemlösung
  • Loslassen, was nicht glücklich macht
  • Wahres positives Denken
  • Gesund und vital sein
  • „Du bist, was du denkst“
  • Bestimme deinen Tagesablauf selbst
  • Das Geheimnis innerer Bilder
  • Psychohygiene automatisieren

Status:

Buchung möglich!

Beginn:

30. September 2022

Ende:

30. September 2022

Schulungsort:

Kärntnerstraße 532, 3.Stock, 8054 Graz / Seiersberg

Seminarleitung:

DGKP Karin Hollerer, MSc

Zielgruppe:

Pflege-und Betreuungspersonal, alle Interessierten

Freie Plätze:

20

Seminargebühr:

€ 135,00 zuzüglich 20% Mwst.

Weitere Informationen:

Gleich online anmelden:

Ihr Name: *
Ihre E-Mail Adresse: *
Ihre Telefonnummer:
(optional)
Straße / Hausnr.
Postleitzahl
Ort:*
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere.*