Skip to content
27.09.2022 9:00

Möglichkeiten und Grenzen der Kommunikation bei psychiatrischen Erkrankungen

Wenn wir an den Arbeitsalltag mit Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen denken, gibt es einige Besonderheiten in der Kommunikation, die es für alle Beteiligten leichter macht, sich gegenseitig zu verstehen und mit den Herausforderungen der jeweiligen Erkrankung umzugehen. Insbesondere auch für die Betroffenen.

Seminarinhalte:

  • Psychiatrische Erkrankungen und die Herausforderungen
  • Kommunikationsmethoden
  • Gemeinsames Einüben der einfühlsamen Kommunikation
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Das Verhalten betroffener Menschen verstehen und daraus die richtigen Interventionsmöglichkeiten ableiten
  • Dokumentation
  • Praxistransfer mit Fallbeispielen

Status:

Buchung möglich!

Beginn:

27. September 2022

Ende:

27. September 2022

Schulungsort:

Kärntnerstraße 532, 3. Stock, 8054 Graz / Seiersberg

Seminarleitung:

DGKP Karin Hollerer, MSc

Zielgruppe:

Betreuungs- und Pflegepersonen aus allen Bereichen

Freie Plätze:

20

Seminargebühr:

€ 135,00 zuzüglich 20% Mwst.

Weitere Informationen:

Gleich online anmelden:

Ihr Name: *
Ihre E-Mail Adresse: *
Ihre Telefonnummer:
(optional)
Straße / Hausnr.
Postleitzahl
Ort:*
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere.*