Skip to content
02.02.2023 9:00

Transfer & Lagerungstechnik in der Pflege

Im Bereich der Pflege wendet die richtige Lagerung das Auftreten von Komplikationen wie zum Beispiel Dekubitalgeschwüre oder Kontrakturen ab. Ebenso ist das Wissen und die Durchführung der korrekten Lagerungstechnik eine wesentliche Prophylaxe zur Verhinderung der Bettlägerigkeit und einer Pneumonie. Durch Bewegung beginnen die betroffenen Menschen wieder Kontakt zur Umwelt aufzunehmen, bewusst zu atmen, zu essen/trinken und zu denken. Dabei ist auch das Erlernen eines sicheren Transfers von großer Bedeutung.

Inhalte

  • Ziele der Lagerung – theoretisch
  • Lagerung als Prophylaxe – theoretisch
  • Verschiedene Lagerungsarten (Atmungserleichternde Positionen – VATI-Lagerung, Druckentlastende Positionen, Makro- und Mikrolagerung, Kontrakturprophylaktische Lagerung, Lagerungen in der Ersten Hilfe, Oberkörperhochlagerung, 30°-Lagerung, Rückenlagerung, Seitenlagerung, Freilagerung) – theoretisch und praktisch
  • Arten von Lagerungshilfsmittel – theoretisch und praktisch
  • Transfer – theoretisch und praktisch
  • Dokumentation
  • Praktische Übungen

Status:

Buchung möglich!

Beginn:

2. Februar 2023, 9:00

Ende:

2. Februar 2023, 17:00

Schulungsort:

Kärntnerstraße 532, 3.Stock, 8054 Graz /Seiersberg

Seminarleitung:

DGKP Karin Hollerer, MSc

Zielgruppe:

Pflege-und Betreuungspersonal

Freie Plätze:

20

Seminargebühr:

€ 135,00 zuzüglich 20% Mwst

Weitere Informationen:

Gleich online anmelden:

Ihr Name: *
Ihre E-Mail Adresse: *
Ihre Telefonnummer:
(optional)
Straße / Hausnr.
Postleitzahl
Ort:*
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere.*

Inhouse Schulung

Wir bieten alle Fort- und Weiterbildungen auch als Inhouse Schulung an!
Auch Themen die derzeit nicht auf der Homepage aufscheinen können Sie gerne nachfragen.